Landesamt für Digitalisierung,
Breitband und Vermessung 

Meldungen

des Landesamts für Digitalisierung, Breitband und Vermessung

Vermessung

Das war die Berufsfit 2013

Zum achten Mal präsentierte sich die dreitägige Berufsfit jungen Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrkräften mit einem vielseitigen Angebot an Ausstellern aus unterschiedlichen Branchen. Unter den 80 Ausstellern war zum ersten Mal auch die Bayerische Vermessungsverwaltung mit ihren Ausbildungsangeboten und Informationen zu Studienmöglichkeiten vertreten.

Vermessung

Sèvresvase, Jakobsstab, Satellitenbahnen

Neuer Blickfang in der umgebauten, modernisierten Vermessungshistorischen Ausstellung ist die Sèvresvase, eine Rarität aus dem Jahr 1872, in Anerkennung für die Mitarbeit bei der Internationalen Meterkommission.

Vermessung

Wir werben für unsere zukünftigen Kolleginnen und Kollegen

Die Berufsfit, eine Berufsorientierungsmesse des Arbeitskreises Schule-Wirtschaft, informiert junge Menschen und hilft Ihnen bei der frühzeitigen Berufsorientierung. Sie richtet sich besonders an Schüler aller Schularten kurz vor dem Abschluss und gibt Antworten auf die Fragen: Was kann ich mit meinem individuellen Profil und meinen persönlichen Stärken werden? Welche Berufe kann ich erlernen? Welche Betriebe bilden diese Berufe aus?

Vermessung

BayernAtlas zeigt alle Kur- und Heilbäder im Freistaat

Einen schnellen Überblick über die bayerischen „Wellness-Heilbäder“ ermöglicht mit einem Klick jetzt die neue digitale Kurbäderkarte im BayernAtlas. Mit der Kurbäderkarte kann der Urlauber schnell erkennen, wo Bayerns Kur- und Heilbäder liegen, bekommt alle wichtigen Kontaktinformationen und kann recherchieren, wo er welche besonderen Anwendungen erhält.

Vermessung

Höheninformationen jetzt im BayernAtlas-plus

Die Bayerische Vermessungsverwaltung hat ihr Online-Angebot erweitert und bietet ab sofort eine neue Variante mit Höheninformationen des Web Map Service (WMS) auf die Daten der Schummerungsbilder im BayernAtlas-plus an.

Vermessung

Bayern legt Grundstein für Sanierungspläne des ehemaligen Reichsparteitagsgeländes

„Der Erhalt von Zeppelintribüne und Kongresshalle ist für die Erinnerungskultur sehr wichtig, sagte Dr. Markus Söder, Finanzminister. Deshalb geht der Freistaat Bayern für die Sanierung der Zeppelintribüne in Vorleistung. Die Bayerische Vermessungsverwaltung vermisst die historischen Areale mit modernster Technik. „Dieses Projekt erleichtert die weiteren Planungen der Stadt“, so Söder.

Vermessung

Pack die Badehose ein!

Zum Ferienbeginn wird auch im BayernAtlas die Badesaison eröffnet. In der neuen Themenkarte „Badestellen“ werden knapp 400 Badeplätze dargestellt.

Vermessung

Landkarte mit Überblick: Wir erweitern unser Sortiment

Die neuen ATK100 liegen im Buchhandel bereit. Die Stärke der Amtlichen Topographischen Karte 1:100 000 liegt in der Wiedergabe weiträumiger Gebiete. Deshalb wird sie häufig als Grundlage für überregionale Planungen und Freizeitaktivitäten verwendet.

nach oben