Landesamt für Digitalisierung,
Breitband und Vermessung 

Übersicht |  Drucken |  Versenden

Erschienen am: 22.02.2013

Wir sind auf der CeBIT

Auch in diesem Jahr ist die Bayerische Vermessungsverwaltung vom 5. bis 9. März auf der Cebit in Hannover vertreten. Sie wird sich gemeinsam mit der GDI Bayern nicht nur am Stand von Bayern Innovativ sondern auch erstmals am Stand des Bundes „E-Government4U" präsentieren.

/file/jpg/2557/m/CeBIT.JPG

Die Cebit ist die wichtigste Messe für digitale Industrie weltweit. Besucherzielgruppen sind Anwender aus Industrie, Handel, Handwerk, Banken, dem Dienstleistungsgewerbe, der öffentlichen Verwaltung und der Wissenschaft sowie alle technikbegeisterten Nutzer.

Die Bayerische Vermessungsverwaltung wird als Schwerpunkt den BayernAtlas präsentieren. Der BayernAtlas bietet auf der Grundlage verschiedener Kartenwerke und der aktuellen Digitalen Orthophotos eine einfache Anbindung zahlreicher Fachdaten anderer Datenanbieter. Im Fokus der GDI Bayern steht das Geoportal Bayern mit seinen Zugriffsmöglichkeiten auf Daten und Dienste.

Die Bayerische Vermessungsverwaltung, GDI Bayern sowie weitere Aussteller treten unter dem Dach des IT-Beauftragten der Bayerischen Staatsregierung Finanzstaatssekretär Franz Josef Pschierer auf.

Der Stand „Bayern Innovativ“ befindet sich in Halle 9, Stand A50
Der Stand des Bundes „E-Government4U“ befindet sich in Halle 7, Stand C58

Aktuelle Informationen zur Cebit 2013

www.cebit.de

nach oben