Landesamt für Digitalisierung,
Breitband und Vermessung 

Martin Widl 'Augenblicke'

Die Galerie im LVG zeigt unter dem Titel Augenblicke Werke des Erdinger Künstlers Martin Widl

/file/jpg/2136/m/ausstellung_plakat_09-09_widl.jpg

Martin Widl gestaltet seine Arbeiten jenseits täglicher Konventionen. Einflüsse aus der Natur, sowie Eindrücke und Stimmungen verarbeitet er in seinen Arbeiten und bringt so Gefühlswelten auf die Leinwand. Dabei finden u.a. Materialien wie Erde, Sand und Asche Verwendung. Hier spiegelt sich die enorme Experimentierfreudigkeit des Künstlers wieder.

Hartwig Sattelmair, der Kulturreferent des Landkreises Erding, beschrieb die Arbeiten bei einer Laudatio als "eine Begegnung mit den Elementen, die keiner Form verpflichtet seien".

Die Magie der Farben und die Gegebenheiten der Natur, das ist es, sagt Martin Widl. Es ist eine Auseinandersetzung, ein gewisser Respekt vor der großen weißen Fläche. Es ist ein Prozess, ein Werden und Entstehen. Gerade großflächige Arbeiten bedeuten eine gewisse Freiheit in den Empfindungen des Malers.

Martin Widl arbeitet außer mit Pinseln, Spachteln, etc. viel mit Schwämmen und der bloßen Hand. Da wird aufgetragen, reduziert, ausgewaschen, um dann eine erneute Schicht hinzuzufügen. Starke Farbgebung, Farbkomposition und Strukturen inspirieren den Betrachter zur intensiven Auseinandersetzung mit dem Werk.

Zur Person:

  • Geboren 1953 in Erding
  • Lebt und arbeitet in Erding
  • Studienaufenthalte an der Kunstakademie Bad Reichenhall und der Kunstfabrik Wien, sowie Fortbildung bei namhaften Dozenten , u.a..
    > Sigi Braun – Meisterklasse Abstraktion
    > Gerhard Almbauer – experimentelle Malerei
    > Peter Casagrande – großformatige Malerei

Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen

  • u.a. in Erding, Dorfen, Wartenberg, Geisenfeld, Traunstein, Rimsting, München, Landshut, Kehlheim, Erdweg, Canelli (Piemont/It.)

    sowie Teilnahme an den jährlichen Ausstellungen des Kunstvereins Erding

Sonstiges

  • 2005: Teilnahme an der Aktion "Künstler helfen – Kampf dem plötzlichen Herztod"
  • 2005: Projektwoche an der Hauptschule Altenerding – "Schülertreffen Künstler"

Mitglied im Kunstverein Erding

Kontakt: martin-widl@t-online.de

nach oben