Landesamt für Digitalisierung,
Breitband und Vermessung 

F.RE.E – die Freizeit- und Reisemesse

LDBV ist wieder mit „Bayernnetz für Radler“ dabei

Neueste Trends und Ideen für draußen: Die internationale Freizeit- und Reisemesse f.re.e findet vom 22. bis 26. Februar 2017 in der Neuen Messe München statt. Als Nachfolgerin der bekannten C-B-R Freizeit und Reisen ist die f.re.e die bedeutendste Erlebnis-, Freizeit- und Reisemesse in Süddeutschland.

Mit dem Radl durch Bayern: Das Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung (LDBV) präsentiert die Produkte und Dienste der Bayerischen Vermessungsverwaltung in Halle B6 (Stand 349) im Rahmen des Gemeinschaftsprojekts "Bayernnetz für Radler".

Im Mittelpunkt stehen der BayernAtlas mit der App, das Freizeitwegeangebot, die Umgebungskarten sowie virtuelle Flüge. Als Highlight wird auch dieses Jahr wieder eine 4m x 4m große begehbare Karte "Bayernnetz für Radler" am Messestand ausgelegt sein.

Das "Bayernnetz für Radler" wird als Gemeinschaftsprojekt mit dem ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club), der Obersten Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr sowie dem Bayerischen Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat vorgestellt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.free-muenchen.de

Informationen

  • Datum
    22.02.2017 - 26.02.2017
  • Veranstalter
    Messe München GmbH
  • Ort
    München
  • Beschreibung
    Neueste Trends und Ideen für draußen. Das Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung (LDBV) präsentiert die Produkte und Dienste der Bayerischen Vermessungsverwaltung.
  • Drucken Versenden
Zurück

Heimat auf Stein

Weiter

Freizeit Messe Nürnberg 2017

nach oben