Landesamt für Digitalisierung,
Breitband und Vermessung 

Übersicht |  Drucken |  Versenden

Erschienen am: 13.07.2017

Wir vermessen die Welt – sei dabei!

Bayerische Woche der Geodäsie vom 14. bis 23. Juli 2017

Bayernweite Aktionen zu Ausbildungs-, Studien- und Berufseinstiegsmöglichkeiten im Bereich Vermessung
Wie kommen die Daten ins Navi? Wie wird die Erde vom Weltraum aus vermessen? Die Geodäsie begegnet uns regelmäßig im Alltag.

Bei der 5. Bayerischen Woche der Geodäsie vom 14. bis 23. Juli 2017 erfahren interessierte Schülerinnen und Schüler alles rund um die Geodäsie und können selbst als Vermesser und Drohnenpilot aktiv werden.

Die zentrale Informationsveranstaltung findet am Dienstag, 18. Juli 2017, von 9 bis 16 Uhr auf dem Odeonsplatz und im Hofgarten in München statt. Dort stellen sich Vertreter aus Verwaltung, Wirtschaft und Hochschulen vor und präsentieren ein vielfältiges und spannendes Berufsfeld.
Neben Informationsständen gibt es zahlreiche Möglichkeiten, im benachbarten Hofgarten selber geodätische Messinstrumente und Verfahren auszuprobieren.

Wer sich heute für eine Ausbildung oder ein Studium im Bereich der Geodäsie entscheidet, hat beste Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Denn Vermessungsingenieure, Vermessungstechniker oder Geomatiker sind gefragt wie nie. Von mittelständischen Ingenieurbüros über die öffentliche Verwaltung bis hin zu Großunternehmen und Forschungseinrichtungen aus Bereichen wie der Automobilbranche, Luft- und Raumfahrt, Navigation, Umweltanwendungen, Landtechnik, Bau- und Immobilienwirtschaft reichen die Betätigungsfelder von Geodäten.

Die Bayerische Woche der Geodäsie wird unter dem Dach des DVW – Deutscher Verein für Vermessungswesen – und der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau gemeinsam von der Bayerischen Vermessungsverwaltung, der Ländlichen Entwicklung in Bayern, der Landeshauptstadt München, dem Ingenieurverband Geoinformation und Vermessung Bayern, der Technischen Universität München, den Hochschulen München und Würzburg, dem Verband Deutscher Vermessungsingenieure und dem Verband Beratender Ingenieure veranstaltet.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Bayerischen Woche der Geodäsie: www.bwdg.bayern.de und auf Facebook: www.facebook.com/go2bwdg

Einen Überblick über die bayernweit ca. 20 Aktionen finden Sie im BayernAtlas.


nach oben