Landesamt für Digitalisierung,
Breitband und Vermessung 

Übersicht |  Drucken |  Versenden

Erschienen am: 01.08.2018

In Partnerschaft zu digitaler Kompetenz

Informationskreis der Wirtschaft Traun/Alz (IdW) und BayernLab unterstützt Schülerprojekt des Chiemgau-Gynmasiums

Sommercamp 2018 am BayernLab Traunstein

Der Ansatz entspricht den Anforderungen des realen Lebens – vernetztes Lernen und die kreative Vorbereitung auf ein Leben im Zeitalter der Digitalisierung.
Diese technische Herausforderung betrifft alle Lebensbereiche.
Der Informationskreis der Wirtschaft Traun/Alz (IdW) – ein Zusammenschluss verschiedener Firmen aus der Region – unterstützte in Kooperation mit dem BayernLab Traunstein diesen Schülerworkshop in der letzten Schulwoche vor den Sommerferien sowohl finanziell als auch personell.
Drei Tage lang arbeiteten die Schülerinnen und Schüler an der Programmierung eines sogenannten Magic Mirrors, der nach den Vorgaben der Schüler bestimmte Daten aus dem Internet herausfiltert und anzeigt. Dies können zum Beispiel Wetterprognosen, Fahrpläne oder Fußballergebnisse und vieles weitere mehr sein. Zu den Aufgaben zählt auch die Vorbereitung und Präsentation vor einer Jury.
Das Projekt einschließlich eines kleinen Wettbewerbs gibt es in Traunstein heuer zum zweiten Mal.

In den BayernLabs werden die digitalen Themen nicht nur als graue Theorie, sondern als erlebbare Praxis präsentiert.
So gesehen ist dieses Projekt gewissermaßen ein Musterbeispiel für weitere Workshops und Projekte. Es gibt bereits mit vielen weiteren Schulen aus der Region eine Zusammenarbeit und es wurden in den letzten eineinhalb Jahren bereits viele weitere Workshops und Projekte mit Schulen durchgeführt.
Damit kann es gelingen, den jungen Menschen das Thema IT und Digitalisierung verständlicher zu machen und näher zu bringen.

Jetzt wäre es schön, wenn die Idee dieses tollen Projekts mit dem Chiemgau-Gymnasium auch von anderen Schulen aufgegriffen werden würde oder weitere Projekte und Workshops künftig durchgeführt werden könnten.

Interessierte Schulen können sich gerne an folgende Adresse wenden:

BayernLab Traunstein
Salinenstr. 4
83278 Traunstein
Tel: 0861 70 69 61 – 30
traunstein@bayernlab.bayern.de

nach oben