Übersicht |  Drucken |  Versenden

Erschienen am: 24.10.2019

Aktionstage Netzpolitik und Demokratie

Sonderöffnungstag am Samstag den 16.11.2019 - von 10-16 Uhr

Anlässlich der diesjährigen Aktionstage Netzpolitik und Demokratie öffnet das BayernLab Neumarkt in der Oberpfalz am Samstag, den 16. November, seine Türen und bietet verschiedene Führungen an. Interessierte können 3D-Druckern live bei der Arbeit zusehen, einen eigenen kleinen Quadrokopter fliegen lassen, oder mithilfe von VR-Brillen in virtuelle Welten eintauchen. Das BayernLab in Neumarkt ermöglicht Digitalisierung zum Anfassen. Der Eintritt ist frei. Die Führungen finden - abhängig vom Andrang - fortlaufend zwischen 10:00 und 16:00 Uhr statt. Dabei können die Teilnehmenden je nach Interesse unterschiedliche Themenfelder erkunden und ausprobieren.

Am Nachmittag ab 13 Uhr werden kurze Filme zu netzpolitischen Themen gezeigt:
13:00 Uhr: Künstliche Intelligenz – Anwendungen und Chancen; Zielgruppe: ab 12 Jahren; Dauer: 23 Minuten
13:30 Uhr: BigData. Chancen und Risiken mit Beispielen aus Sport, Gesundheit, Verkehr und Journalismus; Zielgruppe: ab 12 Jahren; Dauer: 19 Minuten
14:00 Uhr: Zwischen zwei Welten – Über Kinder und den sinnvollen Umgang mit der virtuellen Realität; Zielgruppe: Eltern, Pädagogen, Erzieher; Dauer: 41 Minuten
15:00 Uhr: Manipulation von Bildern – über falsche Darstellungen in Bildern im Netz oder in anderen Informationsquellen; Zielgruppe: ab 12 Jahren; Dauer: 16 Minuten
15:20 Uhr: Invention of trust, Kurzer Spielfilm über dem Mißbrauch von Handy- u. Internetdaten; Zielgruppe: ab 12 Jahren; Dauer: 30 Minuten

Veranstaltungsort: BayernLab Neumarkt i.d.OPf. (im Stadtquartier "NeuerMarkt"), Nürnberger Straße 2a, 92318 Neumarkt i.d.OPf.



nach oben