Übersicht |  Drucken |  Versenden

Erschienen am: 24.04.2020

Offline-Karten im BayernAtlas mobil

Die Kartengrundlagen und Luftbilder können ab jetzt auch ohne Netz verwendet werden.

Die Oberfläche des BayernAtlas mit Offline-Kartennutzung

Die Kartengrundlagen für Wanderungen und Radtouren können ab dem 23.04.2020 offline vorgehalten werden. Luftbild, Webkarte oder Topographische Karte stehen also auch dann zur Verfügung, wenn kein Netz vorhanden oder das mobile Datenvolumen aufgebraucht ist.

Zwei Größenvarianten stehen zur Auswahl:

- "zu Fuß" mit einer Fläche von 15 km x 15 km
In der höchsten Zoomstufe sind die Straßennamen enthalten.

- "Fahrrad" mit einer Fläche von 120 km x 120 km
Ideal für Fahrrad- und Mehrtagestouren

Zusätzliche Inhalte, wie z. B. Hütten oder Schwimmbäder können auch im BayernAtlas für eine Offlineverwendung gesichert werden.

Möchten Sie einem GPX-Track folgen?
Laden Sie vor dem Start die gewünschte Route als GPX- oder KML-Datei in den BayernAtlas und sichern Sie den gewünschten Kartenausschnitt. So wird Ihnen auch bei fehlendem Netz, die Route und die Karte im BayernAtlas angezeigt.
Es kann jedoch immer nur ein Kartenausschnitt offline vorgehalten werden; vor dem Abspeichern eines neuen Bereichs muss zunächst der vorhandene gelöscht werden.
Mehr Informationen über neue Funktionen und Möglichkeiten im BayernAtlas erhalten Sie auf der Hilfeseite.