Übersicht |  Drucken |  Versenden

Erschienen am: 02.07.2020

Digitaltag 2020

Die BayernLabs bieten verschiedenene Online-Seminare am Aktionstag an.

Grafik Digitalsierung gemeinsam gestalten

Unter dem Hashtag #digitalmiteinander soll der Digitaltag am 19. Juni 2020 Menschen in ganz Deutschland virtuell zusammenbringen und bietet eine Plattform, um verschiedenste Aspekte der Digitalisierung zu beleuchten, Chancen und Herausforderungen zu diskutieren und einen breiten gesellschaftlichen Dialog anzustoßen.
Der Aktionstag soll die Digitalisierung mit zahlreichen Online-Formaten erklären, erlebbar machen, Wege zu digitaler Teilhabe aufzeigen und auch Raum für kontroverse Debatten schaffen. Es steht allen offen, sich mit eigenen Aktionen und Online-Events einzubringen – ob Privatperson, Verein, Unternehmen oder öffentliche Hand. Mögliche Formate sind Webcasts, Web-Vorträge, Live-Streams, Online-Beratungen, virtuelle Führungen, Tutorials oder Hackathons. Die einzelnen Aktivitäten werden auf www.digitaltag.eu thematisch geordnet, um es jeder Bürgerin und jedem Bürger zu ermöglichen, sich ein individuelles Programm zusammenzustellen.
Nach der Premiere am 19. Juni 2020 soll der Digitaltag künftig jährlich durchgeführt werden. Zudem wird im Rahmen des Digitaltags ein Preis für digitales Miteinander verliehen.

Informationen und Hintergründe zur Initiative „Digital für alle“ sowie zum Digitaltag, den Aktionen und Beteiligungsmöglichkeiten gibt es unter www.digitaltag.eu.
Auch die BayernLabs beteiligen sich mit verschiedenen Web-Seminaren an diesem Aktionstag, um Digitalisierung erlebbar und Menschen den Zugang zu digitalen Themen zu erleichtern.

09:00 bis 10:00 Uhr Web-Seminar BayernAtlas - Bereisen Sie Bayern virtuell!
>> zum Web-Vortrag BayernAtlas

10.00 bis 11:00 Uhr Web-Seminar BayernPortal – Behördengänge per Mausklick
>> zum Web-Vortrag BayernPortal

11.00 bis 12.00 Uhr Web-Vortrag Souverän im Netz
>> zum Web-Vortrag Souverän im Netz

Die Teilnahme an den Web-Seminaren ist kostenfrei.
Über den jeweiligen Einladungslink können Sie anonym an den Online-Vorträgen teilnehmen.

nach oben