Übersicht |  Drucken |  Versenden

Erschienen am: 29.07.2020

Wie gut kennen Sie den öffentlichen Dienst?

Digitale Road Show der BVS startet am 1. August

Road Truck der BVS

Kennen Sie den öffentlichen Dienst? Kennen Sie ihn wirklich? Natürlich, das Rathaus kennt jeder. Da holt man sich Personalausweis und Reisepass, meldet das neugeborene Kind, heiratet. Manch einer hatte schon mit dem Landratsamt zu tun, zum Beispiel, wenn er bauen wollte. Papiere – Anträge – Genehmigungen – alles klar…

Der öffentliche Dienst hat aber noch viel mehr zu bieten – und das präsentiert die Bayerische Verwaltungsschule (BVS) im Rahmen ihrer Digitalen Road Show anlässlich ihres 100. Geburtstags. Gemeinsam mit verschiedenen Partnern soll von Marktplätzen, Schulen und Straßen Bayerns für den öffentlichen Dienst geworben werden.

Auch wir als Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung haben viel zu bieten: Unterschiedliche Service- und Dienstleistungen von den analogen Freizeitkarten über den digitalen BayernAtlas, den Landwirtschaftlichen Fahrzeugpositionierungsservice bis zum BayernPortal – und natürlich vielfältige Möglichkeiten für Ausbildung und Berufseinstieg. U.a. darüber berichtet Präsident Wolfgang Bauer im Interview bei der Digitalen Road Show.

Wenn Sie mehr über die Vielseitigkeit des öffentlichen Diensts erfahren möchten, dann schalten Sie ein: Von 1. August bis Ende Oktober geht die Bayerische Verwaltungsschule mit der Digitalen Road Show auf Sendung: www.100jahre-bvs.de.

In einem kunterbunten, digitalen Programm aus Bildern, Interviews, Podcasts, Videos und digitalen Lernspielen zeigt sie Ihnen Berufsbilder, Informationen und unterhaltsame Angebote rund um den öffentlichen Dienst. Sie erfahren, was Sie schon immer wissen wollten, und woran Sie noch nie gedacht haben. Lassen Sie sich überraschen!

Digitale Road Show -  Plakat
Bilderstrecke starten: Klicken Sie auf ein Bild (1 Bilder)