Übersicht |  Drucken |  Versenden

Erschienen am: 05.04.2022

Ihr BayernLab Online Programm im April ist da

Bleiben Sie Informiert!

Das Programm von BayernLab Online im April 2022

Sicheres Online-Banking und maßgefertigte Sportprothesen aus dem 3D-Drucker, über die uns eine Para-Cycling-Weltmeisterin erzählt: Das und noch vieles mehr hat BayernLab Online im April zu bieten. Anmeldung schon ausgefüllt? Dann sichern Sie sich daheim die besten Plätze.

Am 4.4. um 18 Uhr vermittelt Ralf Endres (Mitarbeiter BayernLab) in seinem Beitrag "Open Source Einsatz - Softwarelizenzkosten waren gestern?!" eine Übersicht über eine Vielzahl von Alternativen zu den klassischen bezahlpflichtigen Softwareprodukten.

Sie möchten spielerisch für Ausbildung und Beruf lernen? Das zeigt Ihnen Jakob Riedel (Mitgründer des StartUps MEMOMEC, Game Designer) am 6.4. um 18 Uhr in "Serious Games & Gamification – Eine moderne Art mit Spaß zu Lernen".

Andreas Muxel ist Professor für „Physical Human-Machine Interfaces“ an der Hochschule Augsburg und leitet dort das Hybrid Things Lab. In seinem Vortrag am 11.4. um 18 Uhr "Das andere Wir: eine neue Mensch-Maschine-Beziehung?" erläutert er unter anderem, wie zukünftige Technologie (z.B. für Automaten und Roboter) gestaltet werden kann und soll, wenn sie ihre eigene Handlungskompetenz besitzt.

Smartphones sind nicht nur praktisch, sie verbreiten auch persönliche Informationen im Netz. Stefan Mey (Freier Journalist und Autor) schaut 13.4. um 19 Uhr in "Freund oder Feind? Das Smartphone als Datenschleuder" auf Apps, die Daten abgreifen und nimmt den Einfluss von Google und Apple unter die Lupe.

Denise Schindler ist Weltmeisterin im Radsport mit Handicap. Gemeinsam mit einem Softwareunternehmen arbeitet sie an einem Verfahren, das Prothesen im 3D-Druckverfahren herstellt. Am 22.4. um 16 Uhr ist die Top-Athletin zu Gast im Interview bei BayernLab Online. Die Veranstaltung "Never.Stop.Spinning – Sport ohne Grenzen – Digitalisierung 5.0" wird simultan in der deutschen Gebärdensprache angeboten.

Das Webinar "Online-Banking – einfach und sicher" am 25.4. um 18 Uhr ist für Personen gedacht, die das Bezahlen im Internet neu für sich entdeckt haben. Referent Andreas Schöfberger (Informatikkaufmann Sparkasse Passau) geht auch auf Ihre Fragen ein.

Im 19. Jahrhundert entstanden in Franken viele wichtige Wirtschaftszweige wie die Porzellan-, Textil- und Granitindustrie. Spontan oder geplant? Der Vortrag "Industrialisierung im Fichtelgebirgsraum" von Adrian Roßner (Bestellter Kreisarchivpfleger des Landkreises Hof) am 27.4. um 19 Uhr vollzieht eines der wegweisendsten Kapitel der fränkischen Geschichte nach.

nach oben