Übersicht |  Drucken |  Versenden

Erschienen am: 18.07.2022

Vom Coburger Land bis Bamberg

Neuauflage der Umgebungskarte "Coburger Land – Oberes Maintal – Bamberg" (UK 50-3) erschienen

Von links nach rechts: Thomas Hegen, Leiter des ADBV Coburg, Wolfgang Bauer, Präsident des LDBV, Landrat Christian Meißner, Landrat Sebastian Straubel

Das Coburger Land, das Obere Maintal und Bamberg liegen im Herzen Deutschlands. Wie viel es in diesen Regionen abseits vom Massentourismus zu entdecken gibt, zeigt die frisch aufgelegte Umgebungskarte UK50-3 "Coburger Land – Oberes Maintal – Bamberg", die von der Bayerischen Vermessungsverwaltung komplett überarbeitet und aktualisiert wurde.

Die Landräte Christian Meißner und Sebastian Straubel sowie der Präsident des Landesamts für Digitalisierung, Breitband und Vermessung (LDBV), Wolfgang Bauer, stellten die neue Umgebungskarte im Maßstab 1: 50 000 (Serie UK50) am Landratsamt Coburg vor.

Die UK50-3 erstreckt sich von Bamberg über den östlichen Teil des Naturparks Haßberge und das Obere Maintal bis über das komplette Coburger Land. Lassen Sie sich durch diese detaillierte Karte einladen, die wunderschönen Naturparks im Norden Bayerns zu besuchen oder lange Radtouren in einer erholsamen Landschaft zu unternehmen. Erkunden Sie die Burgenstraße, die an zahlreichen Burgen, Schlössern und historischen Städten vorbeiführt, genießen Sie die MTB-Wege im Nordic Park Lautertal oder in der Fränkischen Schweiz oder erwandern Sie die Landschaft z. B. auf dem Fränkischen Marienweg oder dem Frankenweg. Entdecken Sie Bamberg mit dem größten, unversehrt erhaltenen Stadtkern Deutschlands, ausgezeichnet mit dem "UNESCO-Weltkulturerbe" oder erleben Sie Coburg mit der eindrucksvollen Veste.

Alle Karten der Serie "UK50" (Umgebungskarte im Maßstab 1:50 000) geben einen guten Überblick über die bayerischen Regionen und beinhalten gleichzeitig viele interessante Details. Die Darstellung des UTM-Koordinatengitters für GPS-Anwender ist ebenso selbstverständlich wie eine Schummerung, welche Berge und Täler plastisch erscheinen lässt. Durch die enge Zusammenarbeit mit Naturparkvereinen, Wandervereinen, Tourismusbüros und Gemeinden bieten die Umgebungskarten verlässliche Informationen aus erster Hand. Neben dem aktuellen regionalen und überregionalen Wander- und Radwanderwegenetz enthalten die Karten viele Freizeitinfos und ausgewählte Sehenswürdigkeiten.

Neu erschienen sind auch die beiden ATK25 (Amtliche Topographische Karte im Maßstab 1:25 000) „Lichtenfels“ und „Burgkunstadt“. Sie bilden gemeinsam den Großteil des Landkreises Lichtenfels ab. Der Landkreis Lichtenfels bietet hervorragende (Rad-)Wandermöglichkeiten, wie etwa die Gottesgartenrundwege Nord und Süd, die in dem Kartenwerk präzise erfasst sind. Wanderer erkunden die Landschaft z.B. auf dem Fränkischen Marienweg, den Europäischen Fernwanderwegen E3 und E6 oder dem Frankenweg. Die vielen Wanderwege im Oberen Maintal und im nördlichen Jura laden immer wieder auf einen Tagesausflug ein. Beliebte Ausflugsziele sind der Kordigast, der Staffelberg und Kloster Banz. Zum Entspannen lädt die Therme Bad Staffelstein ein.

Die Umgebungskarte UK50-3 "Coburger Land – Oberes Maintal – Bamberg" ist zum Preis von 8,70 EUR im Buchhandel und im Internet erhältlich. ISBN 978-3-89933-791-4
Die „ATK25 C09 Lichtenfels“ (ISBN 978-3-89933-939-0) bzw. „ATK25 C10 Burgkunstadt“ (ISBN 978-3-89933-940-6) sind ebenfalls zum Preis von je 8,70 EUR erhältlich.

Weitere Informationen zu den Kartenwerken der Bayerischen Vermessungsverwaltung finden Sie auf unserer Homepage:
zur Seite der UK50
zur Seite der ATK25

Die Umschlagvorderseite der Umgebungskarte
Drei Personen zeigen das Kartenblatt der ATK25
Die Umschlagvorderseite der ATK25
Die Umschlagvorderseite der ATK25
Bilderstrecke starten: Klicken Sie auf ein Bild(7 Bilder)
nach oben