Übersicht |  Drucken |  Versenden

Erschienen am: 14.07.2011

Bayern wird kleiner

Durch einen Gebietstausch mit Hessen wird die „Hessenkurve“ bayerisch und Bayern verliert unterm Strich knapp 2 ha – und alle sind froh darüber!

/file/jpg/4645/m/Grenzverlauf_ST2305.jpg

Am 1. Juli wurde der Gebietstausch amtlich. Damit ist der Straßenverlauf der Staatsstraße 2305 zwischen Niedersteinbach und Michelbach vollständig auf bayerischem Gebiet. Die planrechtliche Bearbeitung der Straßenverlegung nach Westen in die Kahlaue wird durch die Grenzänderung vereinfacht.
Auch Sonderregelungen für den Polizeieinsatz im Bereich der ST 2305 und den Einsatz der Feuerwehr können entfallen.

Der neue Verlauf der Landesgrenze (in der Karte blau gestrichelt) ist der aktuellen Digitalen Flurkarte entnommen.

Eine kleine Kuriosität am Rande: der örtliche Fußballverein FV 1930 Viktoria Brücken kann jetzt echte „Heimspiele“ absolvieren – vor dem Gebietstausch lagen die Plätze auf hessischem Boden.

nach oben