Übersicht |  Drucken |  Versenden

Erschienen am: 08.09.2011

OpenData: Neue URL für WMS auf Luftbilder der BVV mit 2m-Bodenauflösung

Der ursprünglich aus 3 Layern bestehende WMS (Luftbilder, Topographische Karten 1:50000 und 1:500000) wird aufgeteilt. Deshalb erhält auch der OpenData-WMS auf Luftbilder der BVV ab sofort eine neue URL.

/file/jpg/4838/m/WMS_DOP200_1.jpg

Der Dienst übermittelt die aktuellen Luftbilder mit einer Bodenauflösung von 2 m (DOP 2m). Dabei kann der Nutzer wählen, ob die Luftbilder in Farbe oder in schwarz/weiß angezeigt werden sollen. Ein Metadaten-Layer gibt zusätzlich Auskunft über das Befliegungsdatum.

Als Bestandteil der OpenData-Initiative Bayern ist die kostenfreie Nutzung des WMS, inklusive der Einstellung ins Internet, der Veröffentlichung und der Verbreitung - auch für kommerzielle Zwecke - erlaubt.

Die Trennung des ursprünglichen Dienstes ist erforderlich, da für die enthaltenen Layer (DOP 2m, TK 1:50000 und TK 1:500000) unterschiedliche Nutzungsbedingungen gelten. Die Kartenwerke sind nur zur privaten Nutzung freigegeben, der Luftbild-Layer unterliegt den OpenData Bedingungen.

Der kostenfreie kombinierte WMS der BVV mit den Layern DOP, DTK50 und DTK500 wird während eines Übergangszeitraums parallel betrieben und in Kürze abgeschaltet.

URL des neuen Luftbild-WMS:
http://geodaten.bayern.de/ogc/ogc_dop200_oa.cgi?

nach oben