Die Informationsveranstaltung

der Bayerischen Vermessungsverwaltung im Ressortbereich des
Staatsministeriums der Finanzen und für Heimat.

Auf der jährlich stattfindenden Informationsveranstaltung der Bayerischen Vermessungsverwaltung berichten Anwender aus Verwaltung und Wirtschaft über Ihre Erfahrungen mit der Nutzung amtlicher Geodaten. Eine Zusammenfassung und die Präsentationen der Vorträge finden Sie hier.

Informieren Sie sich über die Erfahrungen und Kenntnisse,
die Anwender aus Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft
mit der Nutzung amtlicher Geodaten machen und
sammeln.

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Trends
im Geoinformationsbereich. Nur wer sich frühzeitig
über neue Entwicklungen informiert, kann am Puls der Zeit
bleiben. Gerne geben wir Ihnen Auskunft über die neuen
Produkte der Bayerischen Vermessungsverwaltung

  • Waldinfoplan - Grenzsteinsuche, Waldpflegeverträge und Förderung - Verwendung von WMS, WFS für die forstliche Praxis

  • LIDAR - Archaeology "LIDAR based semi-automatic pattern recognition within an archaeological landscape"
  • Neue Wege der Datengenerierung aus amtlichen Datenbeständen
  • Die Eiszeiten im Naturraum Bayerischer Wald – Šumava
  • Geländemodellierung am Karlsgraben
  • BayernLabs – eine Erfolgsgeschichte
  • Quanten-Computing
  • Informationsaustausch

Einladung
Dienstag, 31. März 2020

zur 34. Informationsveranstaltung der Bayerischen Vermessungsverwaltung

Am Dienstag, 31. März 2020, findet zum 34. Mal die InfoVerm statt, die Informationsveranstaltung der Bayerischen Vermessungsverwaltung. Ich lade Sie dazu herzlich in den Werner-von-Siemens-Hörsaal (Audimax) der Technischen Universität München ein.

Die InfoVerm 2020 stellt die neuesten Trends aus der faszinierenden Welt der Geodaten und der Digitalisierung vor. Freuen Sie sich auf spannende, fachlich fundierte Vorträge und informieren Sie sich aus erster Hand, welche Erfahrungen die unterschiedlichen Anwender aus Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft mit den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Geodaten sowie mit den neuesten digitalen Entwicklungen machen.

Das Spektrum der Vortragsthemen ist breit. Es reicht vom Einsatz der LIDAR-Technik in der Archäologie über die Geländemodellierung am Karlsgraben bis hin zu den neuen Wegen der Datengenerierung aus amtlichen Datenbeständen und zum Quanten-Computing.

Selbstverständlich informieren wir Sie auch in diesem Jahr gerne über die neuen Produkte der Bayerischen Vermessungsverwaltung.

Die Teilnahme an der InfoVerm ist kostenlos. Wir bitten jedoch um eine Anmeldung. Bitte nutzen Sie hierzu unsere Online-Anmeldung. Selbstverständlich können Sie uns Ihre Anmeldung auch schriftlich per Post oder per Fax zuschicken.

Ich freue mich auf Ihr Kommen!

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang Bauer
Präsident
Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung
mehr zum Thema
Online-Anmeldung
Flyer zur Veranstaltung (2,8 MB)
Programm

Archiv

Zusammenfassung der Vorträge aus den letzten Jahren

10. April 2019
Rund 450 Besucherinnen und Besucher aus Wirtschaft, Forschung und Verwaltung kamen am 10. April 2019 zur 33. InfoVerm ins Audimax der Technischen Universität München und informierten sich über die neuesten Trends aus der Welt der amtlichen Geodaten.
Der Präsident des Landesamtes für Digitalisierung, Breitband und Vermessung (LDBV), Wolfgang Bauer, eröffnete die Veranstaltung und informierte über ein breites Spektrum an Neuerungen von der UTM-Umstellung über den Breitbandausbau und der Eröffnung weiterer BayernLabs bis hin zum BayernPortal und zur Flurkarte 3D.
Flyer zur Veranstaltung (PDF, 2,75 MB)
Bericht
Präsentation der Vorträge
12. März 2018
Etwa 600 Besucher kamen zur 32. Informationsveranstaltung der Bayerischen Vermessungsverwaltung (InfoVerm) am 12. März 2018 ins Audimax der Technischen Universität München.
Flyer zur Veranstaltung (PDF, 9,39 MB)
Bericht
Präsentation der Vorträge
6. April 2017
Über 450 Besucher kamen zur 31. Informationsveranstaltung der Bayerischen Vermessungsverwaltung (BVV) am 6. April 2017 ins Audimax der technischen Universität München
Flyer zur Veranstaltung (pdf, 3,63 MB)
Bericht
Präsentation der Vorträge
18. März 2016
Über 450 Besucher kamen zur 30. InfoVerm, der Informationsveranstaltung der Bayerischen Vermessungsverwaltung (BVV), am 18. März 2016 ins Audimax der Technischen Universität München.
Flyer zur Veranstaltung (PDF, 2,74 MB)
Bericht
Präsentation der Vorträge
23. März 2015
Über 600 Besucher kamen zur 29. Informationsveranstaltung der
Bayerischen Vermessungsverwaltung (InfoVerm) ins Audimax
der Technischen Universität München.
Flyer zur Veranstaltung (pdf, 536 kB)
Bericht
Präsentation der Vorträge
2. April 2014
Gut 560 Besucher folgten der Einladung zur 28. Informationsveranstaltung der
Bayerischen Vermessungsverwaltung im Werner-von-Siemens-Hörsaal (Audimax)
der Technischen Universität München.
Bericht
Präsentation der Vorträge
18. März 2013
Die 27. Informationsveranstaltung der Bayerischen Vermessungsverwaltung (BVV)
fand im Audimax der Technischen Universität München statt. Rund 650 Besucher aus Wirtschaft,
Forschung und Verwaltung informierten sich auf der Veranstaltung über aktuelle Produkte,
Dienste und Projekte der BVV.
Bericht
Präsentation der Vorträge
27. März 2012
Die 26. Informationsveranstaltung der Bayerischen Vermessungsverwaltung (InfoVerm)
fand im Werner-von-Siemens-Hörsaal der Technischen Universität München statt.
Rund 700 Besucher aus Wirtschaft, Forschung und Verwaltung besuchten die Veranstaltung
und informierten sich aus erster Hand über aktuelle Produkte und Dienste der BVV.
Bericht
Präsentation der Vorträge
11. April 2011
Die 25. Informationsveranstaltung "Geobasisdaten der Bayerischen Vermessungsverwaltung“,
fand im Werner-von-Siemens-Hörsaal (Audimax) der Technischen Universität München statt.
Über 500 Besucher aus Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung folgten der Einladung
der 25. Jubiläumsveranstaltung.
Bericht
Präsentation der Vorträge
nach oben