Landesamt für Digitalisierung,
Breitband und Vermessung 

Judith Reiter & Johannes Hofbauer
'FLEXIBLE MOMENTE'

Die Galerie im LDBV

Die Galerie im LDBV zeigt vom 8. Oktober 2018 bis 25. Januar 2019 unter dem Titel 'FLEXIBLE MOMENTE' Werke von Judith Reiter & Johannes Hofbauer


Judith Reiter

Al Fresco, 2013, 80 cm x 80 cm

"Das zentrale Objekt meiner Malerei ist der Mensch. Ich male Menschen, die stehen, liegen, sitzen, die sich unterhalten, beobachten, telefonieren, spielen. Selbst in meinen Landschaftsbildern ist der Mensch sichtbar, Wildnis als vermeintliches Paradies interessiert mich nicht. Meine Kunst transportiert mehr als das Abbild einer konkreten Person, mehr als ein Festhalten einer fotogleichen Situation. In einen begrenzten Raumausschnitt integriere ich das eigene Erleben, mein virtuelles Bild als Intensivierung der Wirklichkeit."

www.judith-reiter.com


Johannes Hofbauer

In der Ruhe liegt die Kraft, dies ist die geistige Haltung, die man in Johannes Hofbauer´s Skulpturen spürt. So sind die Themen, die er bearbeitet, geprägt von innerer Auseinandersetzung und der Auslotung seiner eigenen Tiefe.
Es gibt keine Schnörkel, nichts Überflüssiges, das von der inneren Substanz ablenkt.
Die Reduktion der Form ist Johannes Hofbauer ein wichtiges Stilmittel.
Seine Arbeiten haben geistigen emotionalen Charakter oder auch fordernde Rohheit. So verschieden Hölzer sind, so unterschiedlich ist auch ihre Bearbeitung. Verwachsenes und verletztes Holz schafft andere Bedingungen als Gesundes und Abgelagertes. Kettensäge und Drechselbank sind seine bevorzugten Werkzeuge.

www.j-hofbauer.de

nach oben