Landesamt für Digitalisierung,
Breitband und Vermessung 

BR-Radltour

Die 29. BR-Radltour (28. Juli – 3. August 2018) führte von Mühldorf am Inn nach Marktheidenfeld1, rund 470 Kilometer weit.

BR-Radltour 2018 (6 Etappen)

Die BR-Radltour 2018 mit dem Etappenort Kitzingen ist Geschichte. Nach sechs Etappen und insgesamt 480 Kilometern war die Fahrt durch Bayern am Freitag, 3. August, in Marktheidenfeld zu Ende gegangen.
Die Bayerische Vermessungsverwaltung (BVV) war wieder mit dabei und unterstützte die Radler u.a. mit der BR-Radltour-App und dem bewährten Live-Tracking im BayernAtlas.

Die Strecke für 2019, wenn die BR-Radltour 30-jähriges Jubiläum feiert, wird voraussichtlich Ende Januar bekannt gegeben.

BR Radltour-App

Wie schon in den vergangenen Jahren, bietete die BVV allen Teilnehmern und Interessierten die kostenfreie BR-Radltour App an. In der App wurde neben Streckenführung und Livetracking, eingebettet in die hochwertigen Karten und Luftbilder der BVV, auch alle weiteren wichtigen Informationen rund um die Tour und das Unterhaltungsprogramm präsentiert.

Zurückliegende Veranstaltungen

Umfangreiche Fotogalerien und alle Informationen
über die Events und Abendveranstaltungen der letzten Jahre.

Tour 2017
Etappe 1 bis 6
von Gunzenhausen bis Sonthofen
Tour 2016
Etappe 1 bis 6
von Marktredwitz bis Burghausen
Tour 2015
Etappe 1 bis 6
von Weilheim bis Mellrichstadt
Tour 2014
Etappe 1 bis 7
von Kufstein bis Würzburg
Tour 2013
Etappe 1 bis 7
von Erding bis Hof
Tour 2012
Etappe 1 bis 6
von Bad Reichenhall bis Gunzenhausen
Tour 2011
Etappe 1 bis 6
von Dillingen a.d. Donau nach Coburg
Tour 2010
Etappe 1 bis 7
von Rosenheim bis Schwabmünchen
nach oben