Geodätischer Referenzpunkt Landshut

auf der Mühleninsel

Koordinaten

des geodätischen Referenzpunktes in Landshut

Geographische Koordinaten
in ETRS89
nördliche Breite 48° 32.27793' = 48° 32' 16.6759''= 48.53796554°
östliche Länge 12° 9.01536' = 12° 9‘ 0.9216'' = 12.15025601°
Dreidimensionale kartesische Koordinaten
im ETRS89
X = 4136578,78
Y = 890601,45
Z = 4757021,71
UTM 32-Abbildung
im ETRS89
Ostwert 32732527.07 E
Nordwert 5380888.41 N
Geographische Koordinaten
im DHDN90
nördliche Breite 48° 32.33527' = 48° 32' 20.1163''= 48.53892119°
östliche Länge 12° 9.10370' = 12° 9' 6.2221''= 12.15172836°
Gauß-Krüger-Abbildung (GK4)
im DHDN90
Rechtswert4511202.99
Hochwert 5377815.24
Höhe 391.68 m ü. NHN Normalhöhe (DHHN2016)
391.73 m ü. NN (DHHN12)
437.28 m ü. Ellipsoid (GRS80-Ellipsoid)

Das amtliche dreidimensionale Koordinatenreferenzsystem ETRS89 bezieht sich auf das globale GRS80-Ellipsoid.
Das Koordinatenreferenzsystem DHDN90 bezieht sich auf das in Deutschland verwendete lokale Bessel-Ellipsoid ("Potsdam-Datum").
Weitere Informationen zu den Bezugssystemen.

Link auf die Referenzplatte (pdf, 192kB) und Infotafel (pdf, 224kB) bei dem Geodätischen Referenzpunkt in Landshut.


nach oben