Landesamt für Digitalisierung,
Breitband und Vermessung 

Übersicht |  Drucken |  Versenden

Erschienen am: 11.06.2018

„Analog bis digital – der Freistaat in Karten“

Eröffnung der Wanderausstellung in Schweinfurt

v.l.n.r.: Dr. Rainer Bauer, Ministerialdirigent StMFLH, Sorya Lippert, 2. Bürgermeisterin Stadt Schweinfurt, Florian Töpper, Landrat Lkrs. Schweinfurt

Ministerialdirigent Dr. Rainer Bauer eröffnete am Mittwoch, 6. Juni 2018, die Wanderausstellung der Vermessungsverwaltung zum Jubiläumsjahr „Wir feiern Bayern“ in Schweinfurt. Florian Töpper, Landrat des Landkreises Schweinfurt, sprach das Grußwort zur Eröffnung.

Beginnend bei der ältesten Gesetzessammlung der Bajuwaren, der „Lex Baiuvariorum“, die bereits Grenzstreitigkeiten regelt, über das Feldgeschworenenwesen, die topographische Landesaufnahme und die Aufnahme des Katasters bis zum heutigen Bayern, wird die Geschichte aus dem Blickwinkel von Vermessung und Kartographie beleuchtet.

Speziell für den Ausstellungsort ausgewählt veranschaulichen Luftbilder von 1945 bis heute sehr einprägsam die Entwicklung Schweinfurts.



Adresse:
Landratsamt Schweinfurt
Schrammstraße 1
97421 Schweinfurt

Ausstellungszeitraum:
6. Juni bis 12. Juli 2018

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag jeweils von 8:00 bis 12:00 Uhr.
Dienstag von 14:00 bis 16:00 Uhr.
Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr.
An Samstagen, Sonn- und Feiertagen geschlossen.

Eintritt frei

nach oben