Landesamt für Digitalisierung,
Breitband und Vermessung 

Übersicht |  Drucken |  Versenden

Erschienen am: 06.08.2018

1000. Besucher im BayernLab Neustadt a.d.Aisch

BayernLab statt Freibad

Am 1. August konnte der 1000. Besucher im BayernLab Neustadt a.d.Aisch empfangen werden!

Dabei trotzten die Besucher nicht nur dem hochsommerlichen Freibadwetter, sondern nahmen auch 85 km Fahrt aus Unterfranken auf sich.

Der Ausflug in den Sommerferien sollte vor allem den beiden Kindern die aktuellen digitalen Trends zeigen, wobei sich diese kaum etwas unter einem BayernLab vorstellen konnten. Dabei blieb es allerdings nicht lange, denn gleich nach einer kurzen Begrüßung ging es mitten ins Geschehen der digitalen Welt. Die Kinder waren vor allem von der VR-Brille, dem 3D-Drucker, dem smarten Fußball, der Videokonferenzanlage und dem Multikopter begeistert. Alle vier hielten sich an das Motto der BayernLabs "Anschauen - Anfassen - Ausprobieren" und nutzten so zum Beispiel die technischen Finessen der Videokonferenzanlage für eine digitale Grußkarte.

Wer es ihnen gleichtun möchte, hat während den Sommerferien zu den gewohnten Öffnungszeiten die Möglichkeit dazu.



nach oben