Übersicht |  Drucken |  Versenden

Erschienen am: 19.06.2019

WMS auf ALKIS®-Daten verfügbar

Die Dienste basieren auf dem deutschlandweiten Datenmodell des Amtlichen Liegenschaftskataster-Informationssystems.

Ausschnitt aus dem WMS ALKIS-Flurkarte

Seit 17. Juni 2019 bietet die Bayerische Vermessungsverwaltung Web Map Services (WMS) auf die ALKIS Flurkarte, die ALKIS Parzellarkarte und die ALKIS Planungskarte an. Die Dienste basieren auf dem deutschlandweiten Datenmodell des Amtlichen Liegenschaftskataster-Informationssystems ALKIS. Über einzelne Layer werden verschiedene Darstellungsvarianten angeboten.

Der WMS ALKIS® Flurkarte löst hierbei den WMS Digitale Flurkarte ab. Der Betrieb dieses Dienstes wird zum Jahresende eingestellt. Kunden, die bisher bereits für den WMS Digitale Flurkarte freigeschaltet waren, können den WMS ALKIS® Flurkarte sofort verwenden. Über die Umstellung erhalten Bestandskunden detaillierte Informationen in einer separaten E-Mail.

Weitere Informationen zu den Diensten:
WMS ALKIS Flurkarte
WMS ALKIS Parzellarkarte
WMS ALKIS Planungskarte

Auf der Unterseite Geodatendienste unter GeodatenOnline sind alle Dienste der Bayerischen Vermessungsverwaltung aufgelistet und ausführlich beschrieben. Um Zugriff auf die kennwortgeschützten Dienste zu erhalten, wenden Sie sich bitte an unsere Servicestelle.

nach oben