Übersicht |  Drucken |  Versenden

Erschienen am: 21.02.2020

Präsident Wolfgang Bauer auf der BR-Bühne der f.re.e

Vorstellung von Freizeitprodukten und BR-Radltour 2020

(v.li.): BR-Moderator Florian Kienast, BR-Radltour-Chef Wolfgang Slama, Präsident Wolfgang Bauer

Die Bayerische Vermessungsverwaltung präsentiert sich auf der diesjährigen Reise- und Freizeitmesse f.re.e nicht nur mit einem eigenen Stand, sondern auch auf der BR-Showbühne – einer Plattform mit großem Publikum!

Präsident Wolfgang Bauer war am ersten Tag der f.re.e zu Gast auf der Bühne in Halle A4 und präsentierte dort die BVV und ihre Freizeitprodukte. Im Interview mit Wolfgang Slama, Organisator der BR-Radltour, ging es anschließend um die BR-Radltour 2020, die vom 26.-31.7.2020 von Cham nach Feucht führt. Bauer kündigte an, dass erstmals die BayernLabs mit einem eigenen Präsentationsstand vertreten sein werden. Darüber hinaus wird die BVV die Tour wie gewohnt unterstützen: u.a. mit WLAN-Hotspots, BR-Radltour-App und Karten. Wolfgang Slama lobte die gute Zusammenarbeit und die Unterstützung der BVV, die sich bei der Radltour zu einer festen Größe etabliert hat.

Der zweite Auftritt folgt am Samstag, 22.2.2020: Dann wird Daniela Schleder, Referatsleiterin am StMFH, auf der BR-Bühne zu Gast sein.

Präsident Wolfgang Bauer (li) und BR-Moderator Florian Kienast (re) auf der BR-Bühne
(v.li.): Präsident Wolfgang Bauer, BR-Moderator Florian Kienast, BR-Radltour-Chef Wolfgang Slama
Bilderstrecke starten: Klicken Sie auf ein Bild (2 Bilder)
nach oben