Historie und Moderne – im LVG vereint

Das Landesamt für Vermessung und Geoinformation öffnet am 20. Oktober 2012 im Rahmen der langen Nacht der Münchner Museen unter dem Motto "Historie und Moderne - im LVG vereint" allen Nachtschwärmern Tür und Tor.

Historie und Moderne - im LVG vereint

Tauchen Sie ein in 1700 Tonnen Stein und eine Atmosphäre für Nachtschwärmer – im weltweit einzigartigen Lithographiesteinlager.

Vom Stein zur Karte – Steindruck, der Wegbereiter des Offsetdrucks. Entdecken Sie 200 Jahre Vermessungsgeschichte - Wie sah Ihre Wohngegend vor 200 Jahren aus? Erkunden Sie Ihr Grundstück in den Uraufnahmen des 19. Jahrhunderts.

Machen Sie eine Zeitreise durch die Stadtentwicklung Münchens oder einen aktuellen 3D-Flug rund um die Zugspitze.


Informationen

  • Datum
    20.10.2012
  • Veranstalter
    Landesamt für Vermessung und Geoinformation
  • Ort
    München
  • Beschreibung
    Lange Nacht der Münchner Museen
  • Drucken Versenden
Zurück

4. Bayerisches Anwenderforum eGovernement 2012

Weiter

53. Münchner Bücherschau

nach oben