Landesamt für Digitalisierung,
Breitband und Vermessung 

Übersicht |  Drucken |  Versenden

Erschienen am: 25.04.2014

Landesgartenschau Deggendorf 2014

Die Bayerische Vermessungsverwaltung ist auf der Landesgartenschau Deggendorf vertreten

/file/jpg/7279/m/DSC_1663.JPG

Eine Fläche so groß wie 20 Fußballfelder, 5.900 Quadratmeter Stauden, Frühjahrs- und Sommerblumen: Am heutigen Freitag (25.4.) öffnete die 17. Bayerische Landesgartenschau in Deggendorf ihre Pforten. Bis zum Ende der Schau am 5. Oktober 2014 werden etwa 700.000 Besucher erwartet; sie können u.a. vier Themengärten, zwölf Blumenschauen und einen Skulpturenpark aus Glas besichtigen.

Auch die Bayerische Vermessungsverwaltung (BVV) ist wieder auf der Landesgartenschau vertreten – mit einem etwa 6 x 6 Meter großen, begehbaren Boden-Luftbild, das den Landkreis Deggendorf abbildet. Zusätzlich zu diesem Dauerbeitrag stellt sie gemeinsam mit der Obersten Baubehörde das Bayernnetz für Radler vor. Ihre vielfältigen Produkte und Dienste, darunter den BayernAtlas, präsentiert die BVV an folgenden Tagen:

12.-16. Mai

7.-11. Juli

sowie 23. / 24. September 2014.


Weitere Infos unter:

www.landesgartenschau-deggendorf.de

Eindrücke von der Landesgartenschau Deggendorf 2014

(c) BVV
(c) BVV
(c) BVV
(c) BVV
Bilderstrecke starten: Klicken Sie auf ein Bild (4 Bilder)
nach oben