Landesamt für Digitalisierung,
Breitband und Vermessung 

Planungskarte

im Maßstab 1:5000 für ganz Bayern

Die Digitale Planungskarte im Maßstab 1:5000 (DPK 5) ist das Bindeglied zwischen der Digitalen Flurkarte und der Topographischen Karte. Die Daten der DPK 5 sind flächendeckend für ganz Bayern erhältlich und auf den Präsentationsmaßstab 1:5000 ausgerichtet. Grundlage der Digitalen Planungskarte ist die Digitale Flurkarte (DFK).
Um die Lesbarkeit des kleineren Maßstabs der DPK 5 zu erhalten, weicht sie in der Darstellung von der Digitalen Flurkarte ab.
Somit entfallen:
- Grenz- und Festpunktsignaturen
- Hausnummern
- nicht mehr darstellbare Flurstücksnummern, Orts-, Flur- und Straßennamen

Preis: Grundentgelt je km²: 10,00 €
Rabattstaffel siehe Gebühren- und Preisliste (pdf, 133kB)
Testdaten zum Download

  • Planungsgrundlage für vielfältige Anwendungen wie Straßenplanung, Verwaltung, Land- und Forstwirtschaft, Umweltschutz, Energiewirtschaft, Stadtplanung, Immobilienmanagement etc.
  • Grundsätzlich ist die DPK mit anderen Geobasisdaten (z.B. DHK, DOP, Hauskoordinaten) oder Fachdaten durch einheitlichen Raumbezug kombinierbar.

Zur Bestellung

Bitte folgende Informationen zur Bestellung angeben

Angaben

Gebietsauswahl

Abgabeformat festlegen

Bestellen

Technische Daten

Spezifikationen zum Produkt


Verfügbarkeit flächendeckend
Datenformate TIF
Georeferenzierung (World-File) TFW-, TXT- und WLD-Datei
Testdaten zur Digitalen Planungskarte Download (zip, 1,3 MB)
Weitere Testdaten zur Digitalen Planungskarte Weitere Testdaten (Link)
Ergänzende Informationen Weitere Informationen im Geoportal

Service & Beratung

Kontakt

Kundenservice

Nützliche Infos

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Produkte des Landesamtes für Digitalisierung, Breitband und Vermessung

/file/jpg/7925/o/Teaserbild_ATK25.jpg

ATK25

Die Amtlichen Topographischen Karten 1:25000 zeigen Bayern im Detail. Zur individuellen Freizeitgestaltung bietet Ihnen die ATK25 einen vielfältigen Karteninhalt mit aktuellen Wander- und Radwegen.

/file/jpg/8428/o/Teaser_AAA.jpg

AFIS-ALKIS-ATKIS

Die Datenmodelle beschreiben die Formate für die Erfassung und Laufendhaltung der Geodaten des amtlichen Vermessungswesens. Das AAA-Modell führt diese Daten zu einem einheitlichen Grunddatenbestand zusammen.

/file/jpg/8125/o/feldgeschworene.JPG

Grenzvermessung

Festlegung und Abmarkung der Grundstücksgrenzen tragen zur Sicherung des Eigentums bei. Klare Grenzen vermeiden Streitigkeiten und sorgen für gute Nachbarschaft.

/file/jpg/8519/o/Geocaching2014_GRP.jpg

Geodätische Referenzpunkte

Referenzpunkte zur Überprüfung Ihrer GPS-Empfänger - zentimetergenau bestimmt unter Verwendung des Satellitenpositionierungsdienstes der deutschen Landesvermessung SAPOS.

nach oben