Landesamt für Digitalisierung,
Breitband und Vermessung 

Übersicht |  Drucken |  Versenden

Erschienen am: 07.05.2014

Neu: Energie-Atlas Bayern mit 3D-Analyse

„Alles neu macht der Mai“ gilt ab sofort auch für den Energie-Atlas Bayern. Das zentrale Internetportal der bayerischen Staatsregierung zum Thema Energie ist seit heute komplett runderneuert online.

/file/jpg/7302/m/EnergieAtlas_3d-analyse.jpg

Text- und Kartenteil wurden mit vielen neuen interaktiven Funktionen und Daten erweitert. Die inzwischen vierte Ausbaustufe spricht mit ganz unterschiedlichen Schwerpunkten einerseits konkrete Zielgruppen wie z.B. Fachplaner, Kommunen und Unternehmen an, bietet aber genauso ganz konkrete Werkzeuge für die breite Öffentlichkeit und interessierte Bürginnen und Bürger. Ein paar davon sollen im folgenden vorgestellt werden:

Mit der neuen 3D-Analyse von Windenergieanlagen können Sie sich einen eigenen Eindruck von geplanten Windenergieanlagen im Landschaftsbild (mit Bestandsanlagen) verschaffen. Dazu stehen die Werkzeuge Sichtbarkeitsanalyse, Schattenwurfsimulation und die Distanzmessung bereit. (Das Werkzeug erfordert die zusätzliche einmalige Installation einer Software von 3D RealityMaps.)

Die lang erwartete Neuauflage des Bayerischen Windatlas ermöglicht einen schnellen Überblick über die Windverhältnisse in Bayern. Dazu stehen räumlich deutliche höher aufgelöste und damit genauere Daten bereit, die zudem für drei verschiedene Höhen berechnet wurden. Auf diese Weise können Erträge und deren Schwankungen vor Ort deutlich besser als zuvor einer ersten Analyse unterzogen werden.

Lassen Sie sich für Ihre Gemeinde, Ihren Landkreis oder Ihren Regierungsbezirk den Anteil der erneuerbaren Energien am Stromverbrauch in der Karte darstellen und vergleichen Sie Ihre Region bayernweit. Sie finden die neuen Layer unter "Energie" im Menüpunkt "Stand der Energiewende". Den Anteil der einzelnen erneuerbaren Energien am Stromverbrauch und die Daten zur installierten Leistung (absolut, pro Einwohner und pro Fläche) finden Sie im jeweiligen Fachthemenmenü unter "Ausbaustand".

Zudem können diese neuen Statistik-Daten über die Such- und Auswertungsfunktion recherchiert und heruntergeladen werden. Wegen der deutlich gestiegenen Anzahl an Datenquellen wurde die Menüstruktur der Recherche zur Auswahl von Themen bzw. Layern optimiert. Außerdem gibt es zusätzliche Filtermöglichkeiten (z. B. Auswahl der Verwaltungsebene bei den Statistik-Layern).

Mit dem neuen Linkgenerator kann die Karte in der aktuellen Konfiguration (Kartenausschnitt, ausgewählte(r) Layer, Zoomstufe und Hintergrundkarte) z. B. als Link in der eigenen Homepage eingebaut, mit einer E-Mail versendet oder für weitere Aufrufe direkt als Lesezeichen gespeichert werden. Der Aufruf des Linkgenerators erfolgt über den Button rechts neben der Schaltfläche für die Adress- bzw. Ortssuche.

Mehr Komfort bei der Kartennutzung versprechen diese Neuerungen:

  • Aufruf und Anzeige der Legende erfolgen jetzt am rechten Bildschirmrand. Mehrere Legenden können gleichzeitig angezeigt werden, die Einfärbungen in der Legende passen sich bei Änderungen der Transparenz den Karteneinstellungen an.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger im Fachthemenmenü über den Layernamen, erfolgt ein Hinweis, falls die Zoomstufe oder die Größe des Browserfensters verändert werden muss.
  • Für folgende Funktionen wurden die Werkzeuge neu gestaltet: Auswahl "Karte/Luftbild" bzw. "Zusatzkarten", "Zoomen" und "Übersichtskarte"

Detaillierte Informationen zu den neuen Funktionen bietet die "Hilfe" im Kartenteil – der Aufruf erfolgt über den Button mit dem Fragezeichen direkt oberhalb der Karte.
Das Portal wird auch nach der Neugliederung der Ressorts gemeinsam vom Bayerischen Landesamt für Umwelt (LfU, fachlich) und der Bayerischen Vermessungsverwaltung (BVV, technisch) betrieben und weiterentwickelt.

Zur Startseite: http://www.energieatlas.bayern.de/index.html

Windräder setzen, Distanzmessung, Sichtbarkeitsanalyse und vieles mehr: die 3D-Analyse von Windenergieanlagen (Quelle: Energie-Atlas Bayern)
Der neue Bayerische Windatlas zeigt nicht nur die Windgeschwindigkeit in unterschiedlichen Höhen, sondern auch rechnerische Erträge. (Quelle: Energie-Atlas Bayern)
Die Statistiklayer liefern Ihnen Daten zum Ausbaustand der erneuerbaren Energien, wie z. B. die installierte PV-Leistung pro Einwohner auf Landkreisebene. (Quelle: Energie-Atlas Bayern)
Bilderstrecke starten: Klicken Sie auf ein Bild (3 Bilder)
nach oben