Landesamt für Digitalisierung,
Breitband und Vermessung 

Hier bitte die Schlagzeile eingeben

LDBV ist mit „Bayernnetz für Radler“ vertreten

Inspirationen für draußen: Auf der Freizeit Messe im Nürnberger Messezentrum dreht sich vom 15. bis 19. März 2017 wieder alles um Freizeit und Outdoorsport. Rund 750 Aussteller aus 12 Ländern präsentieren ihre Angebote für die kommende Reise- und Freiluftsaison. Auch das Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung (LDBV) ist wieder dabei – beim Gemeinschaftsprojekt „Bayernnetz für Radler“ mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) in Halle 6 am Stand B10.

Im Mittelpunkt stehen der BayernAtlas mit der App, das Freizeitwegeangebot, die Umgebungskarten sowie virtuelle Flüge. Als Highlight wird eine 4m x 4m große begehbare Karte "Bayernnetz für Radler" am Messestand ausgelegt sein.

Das "Bayernnetz für Radler" wird als Gemeinschaftsprojekt mit dem ADFC, der Obersten Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr sowie dem Bayerischen Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat vorgestellt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.freizeitmesse.de

Informationen

  • Datum
    15.03.2017 - 19.03.2017
  • Veranstalter
    Messe Nürnberg GmbH
  • Ort
    Nürnberg
  • Beschreibung
    Nordbayerns größte Urlaubs-, Reise- und Freizeitmesse. Auch das Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung (LDBV) ist wieder dabei – beim Gemeinschaftsprojekt „Bayernnetz für Radler“ mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) in Halle 6 am Stand B10.
  • Drucken Versenden
Zurück

F.RE.E – die Freizeit- und Reisemesse

Weiter

InfoVerm

nach oben